fbpx
skip to Main Content

Brose

beim e4 TESTIVAL 2018

Neuer Aussteller bestätigt – Brose kommt zum e4 TESTIVAL! Im Oktober startet das e4 TESTIVAL am Hockenheimring, bei dem alle Verbraucher herzlich zum Testen von Elektroautos E-Bikes, Pedelecs, E-Scootern, Segways etc. eingeladen sind. Als Aussteller dabei sein wird u.a. das Familienunternehmen Brose.

Brose gehört zu den größten Autozulieferen der Welt und gestaltet seit über 100 Jahren die Zukunft des Automobils in vorderster Reihe mit. Ob Leichtbau, elektronisch kommutierte Motoren oder Tür- und Sitzsysteme: Eine Vielzahl von Patenten unterstreicht die Innovationskraft des internationalen und interdisziplinären Teams von Brose.

Das Familienunternehmen konnte den Wissens- und Erfahrungstransfer von Abläufen, Analyseinstrumenten und Qualitätsmethoden von der Automotiv-Produktion in die Produktion des E-Bike-Antriebs realisieren. Das Ergebnis ist ein leistungsstarker und hochsensibler E-Bike-Motor, der auf einem Lenkmotor aus der Autoindustrie basiert. Kurz nachdem Brose seinen E-Bike-Antrieb 2013 auf der internationalen Automobil-Ausstellung vorgeführt hatte, konnte er sich einen Platz an der Spitze des Marktes sichern. Bereits 2014 ging der Brose Antrieb in Serienproduktion und war ein Jahr später in über 22 E-Bike-Marken verbaut. In 2016 folgte dann der erste Brose S-Pedelec-Motor. Kein Wunder also, dass sich der Brose E-Bike-Antrieb gegen viele Konkurrenzprodukte durchgesetzt hat: Eine echte Erfolgsgeschichte!

Wir freuen uns, Brose mit 60m² Ausstellungsfläche auf unserem ersten Testival am Hockenheimring begrüßen zu dürfen!

Back To Top