skip to Main Content
  • 2000-2005 Studium der Betriebswirtschaftslehre, Abschluss als Diplom-Kaufmann, Universität Passau mit Bestnote
  • 2002-2007 Studium der Philosophie, Literaturwissenschaft und Politikwissenschaft, Abschluss als Magister, Universität Passau mit Bestnote
  • 2012 interdisziplinäre Promotion zum Dr. rer. pol. zum Thema der Lageberichtsanalyse an der Schnittstelle zwischen Rechnungswesen, Strukturalismus und Kriminalistik
  • 2011 bis 2013 Startup vI verbal Intelligence Gmbh zur Umsetzung der in der Dissertation entwickelten Analysemethodik in Software
  • 2012 bis 2018 kumulative Habilitation an der Universität Passau an den Lehrstühlen für Taxation und Controlling mit Schwerpunkten in Komplexität und Digitalisierung
  • 2016 bis August 2016 tätig an der SRH Hochschule Heidelberg (Campus Calw) als Professor für ABWL mit Schwerpunkt Controlling & Digitalisierung
  • Seit 01.09.2018 Prorektor für Forschung an der AKAD University

In seinem Tätigkeitsfeld an der AKAD University widmet sich Prof. Dr. Markus Grottke insbesondere dem Forschungsfeld Digitale Transformation, Digital Leadership und Digital Business sowie der Entwicklung zukunftsweisender digitaler und digitalisierter berufsbegleitender Studiengänge an der AKAD University wie sie in digitalen Geschäftsmodellen z.B. im Bereich E-Mobility liegen.

In seiner Keynote zum Startup Express auf dem e4 TESTIVAL wird Prof. Dr. Grottke darauf eingehen, wie sich in den Start-Ups generelle Vorteile digitaler Geschäftsmodelle für den Endverbraucher spiegeln.

Prof. Dr. Markus Grottke
Forschung an der AKAD University Stuttgart

Back To Top