skip to Main Content

Seit 2015 arbeitet die baden-württembergische eac GmbH engagiert daran „die vielzitierte Zukunft in die Gegenwart zu holen“. Mit Stammsitz in Neckarwestheim ist das e-action.center als Distributor von e-Mobility-Produkten tätig. Doch um welche Produkte handelt es sich hier? Im Rahmen des Mobilitätswandels sind Elektrokleinstfahrzeuge besonders für den urbanen und suburbanen Raum eine interessante Innovation und somit ein Schlüsselthema für zukunftsorientierte Mobilität. Sie dienen gerade zur Überbrückung der ‚letzten Meile‘, das bedeutet Strecken die zu weit zum Laufen aber eigentlich auch zu kurz zum Fahren sind.

„Too far to walk, too short to drive” – Last Mile Mobility

Das TRIKKE bringt Sie mit nur einer Akkuladung etwa 40 Kilometer weit und das mit bis zu 25km/h. Wiederaufgeladen ist es in 3-5 Stunden und das für gerade einmal 10 Cent. Mit zwei einfachen Handgriffen ist es kompakt zusammengefaltet und bereit für PKW, Bus oder Bahn. Die verschiedenen TRIKKE Modelle haben einiges zu bieten: sportlich aktive Fortbewegung, Effizienz, minimaler CO2-Fußabdruck und natürlich eine Menge Fahrspaß!

Das Halo City ist ein faltbarer, gerade einmal 15 Kilogramm schwerer Mikro-Elektroroller mit Elektromotor im Hinterrad. Da fast jedes Bauteil des Halo City einzigartig ist, ist es nicht nur unglaublich kompakt, es garantiert Ihnen auch große Mobilität – gerade in städtischen Räumen. Eine LED-Beleuchtung vorne und hinten, Bremslichter und Blinker geben auch in verkehrsintensiven Bereichen die nötige Sicherheit. Passend zu Ihrem modernen Lifestyle bietet es nicht nur einen USB-Port, sondern auch eine Smartphone-App mit der Sie jederzeit den Fahrzeugzustand prüfen können.

„Elektromobilität darf nicht theoretisch sein, sondern muss praktisch erlebbar gemacht werden.“

So auch unser Motto weshalb wir hiermit und mit großer Begeisterung das e-action.center als Aussteller für das e4-TESTIVAL ankündigen.

Back To Top