fbpx
skip to Main Content

Eco Grand Prix ist beim e4 TESTIVAL 2019 mit dabei.

eco Grand Prix (ecoGP) hat sich 2013 zum Ziel gesetzt, alle anderen Aspekte der eMobilität, die bis in die heutige Zeit hinein kritisch hinterfragt und noch weithin angezweifelt werden, besonders herauszustellen. Somit hat Dr. Rafael de Mestre ein Endurance-Format in Verbindung mit einer sportlichen Challenge auf Basis der weltweit verfügbaren CEE  32A, 22 kW AC Kraftstromversorgung kreiert, um:

  • den Nachweis für die weitgehend noch verunsicherte Bevölkerung = Endkunden zu erbringen, dass 100% elektrisch angetriebene Serien-eAutos durchaus für lange Strecken geeignet sein können, somit
  • alle ecoGP-Events der inzwischen internationalen Serie als Ausdauer-Veranstaltungen über 8 Stunden konzipiert und
  • jedem Teilnehmer, letztlich auch jedem Neu-eMobilisten die Möglichkeit eröffnet, mit einem kleineren und kostengünstigeren eAuto im Prinzip mit dem Kraftstrom-Standard CEE mit verfügbarem Adapter laden und somit weite Strecken zurücklegen zu lassen.

Entscheidend ist unter verschiedenen Aspekten, dass ecoGP ausschließlich für 100% elektrisch angetriebene Serien-eAutos ausgelegt ist.

Back To Top