fbpx
skip to Main Content

Gocycle

Innovativ, kompromisslos, stilvoll

Gocycle hat ein einfaches Ziel: Die besten urbanen Elektrofahrräder der Welt zu produzieren. Die Mission begann im Jahr 2002, als der ehemalige McLaren Cars Limited Designingenieur, Richard Thorpe, sein eigenes Unternehmen gründete – Karbon Kinetics Ltd – um seinen zweirädrigen Elektro-Traum zu verwirklichen. 16 Jahre später ist dieser Traum Realität. Gocycle ist auf der ganzen Welt für innovative Produkte, kompromisslose Herangehensweise, stilvolles Design und Pioniergeist bekannt.

Nach einem umfangreichen Entwicklungsprozess und Testphase brachte das Unternehmen 2009 das bahnbrechend leichte Gocycle G1 mit internationaler Resonanz auf den Markt. Für die Entwicklung nutzte Richard seine Erfahrungen aus seiner 25-jährigen Karriere in der Motorsport- und Elektrofahrzeugbranche. Das Resultat war, dass das Gocycle G1 das erste jemals serienproduzierte Fahrrad ist, welches komplett aus einer Magnesiumlegierung besteht. Damit wurden die Grundlagen gelegt, die es Gocycle ermöglichten, mit jedem seiner drei neuen Modelle kontinuierlich Grenzen zu überschreiten.

Das Gocycle G2 kam 2012 auf den Markt und war das erste Elektrofahrrad mit Bluetooth-Konnektivität. Im Jahr 2016 folgte das Gocycle G3, welches als Top-Modell, inspiriert von der Automobilbranche, mit einem integrierten Tagfahrlicht (Daytime Running Light, kurz DRL) ausgestattet ist – wieder ein Merkmal, welches es so noch nie in der Branche gegeben hat. 2017 wurde schließlich das Gocycle GS vorgestellt.

2019 wird mit der Markteinführung des neuen schnell-klappbaren GX Modell ein weiteres aufregendes Jahr für Gocycle. Das GX kann in weniger als 10 Sekunden geklappt und verstaut werden, was es zum perfekten Begleiter für Pendler oder dem modernen Camper macht.

Back To Top