fbpx
skip to Main Content

Unsere Vision

Neue Mobilitätskonzepte im betrieblichen Umfeld sind ‚Katalysator‘ für die Verkehrswende: betriebliche Mobilität als Testfeld für die private Mobilität der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Unser Ziel

Die relevanten Themen der Mobilitätswende für Mobilitätsentscheider erlebbar und transparent machen

  • Elektro- und Wasserstoffantriebe
  • Infrastruktur
  • Digitalisierung / Connectivity
  • Energiewende
  • Smart Cities

Unser Format

interaktiv, spannend, aktuell, hybrid – damit wertvolle Erkenntnisse mitgenommen werden können

  • Fahraktiver Teil mit e-Autos, e-Transportern, e-Bikes, e-Lastenrädern
  • Hoher Praxisbezug in interaktiven Werkstatt Gesprächen
  • Moderierter Austausch mit Pionieren und Experten:
  • Learn from the Best: Erfolgsstrategien, Vorgehensweisen und Denkweisen relevanter Marktakteure und Vertretern aus Modell Kommunen und -regionen im In- und Ausland

PROGRAMM (vorläufig)

09:30

Registrierung, Networking & Meet Start-ups

10:00 – 12:00

Podium: Welcome Note – Keynote

  • Grußwort Stefan Dallinger
    Landrat des Rhein-Neckar-Kreises, stellvertretender Vorstandsvorsitzender des Vereins Zukunft Metropolregion Rhein-Neckar ZMRN und Vorsitzender des Verbands Region Rhein-Neckar VRRN
  • Keynote Verkehrsministerium Baden-Württemberg (NN)

Talkrunde: Experten zu den Core Topics des Tages

12:00 – 13:00

Lunch, Networking & Meet the Start-ups

13:00 – 15:00

Werkstatt Workshops

Fünf Themen mit professioneller Moderation:

  • Umstellung Fuhrpark auf E-Mobilität – Ladeinfrastruktur, Fahrzeuge, Förderung, Kosten-Nutzen-Betrachtung
  • Wasserstoff Antrieb – Funktionsweise, Fahrzeuge, Kosten-Nutzen-Betrachtung
  • Innovative Geschäftsmodelle und neue Kooperationen mit neuen Mobilitätsangeboten
  • Smart Cities – Smart Tourism – Smart Living
  • Energieautarkie – in der Kommune, als Unternehmen, als Privathaushalt

15:00 – 15:30

Kaffeepause, Networking & Meet the Start-ups

15:30

Welcome & Kick-off zur fahraktiven Session

ab 15:45

Fahraktive Session auf dem Grand Prix Kurs und Gelände des Hockenheimrings – selbst fahren, vergleichen, diskutieren

Back To Top